2e553a39f1424fd49c86e59e1fd0d6b5

SZ- Verseilmaschinen

By 10. November 2014Allgemein

Im Bereich der SZ-Verseilung bietet KHU Sondermaschinen drei Typen von SZ-Verseilmaschinen an. Der grundlegende Unterschied besteht im Antrieb der Speicherscheiben. Abhängig vom Produkt empfehlen wir den jeweils besten Antrieb zu wählen.

SZ Verseilmaschine Linearantrieb

Torsionsantrieb

Lichtwellenleiter werden aufgrund der geringeren Liniengeschwindigkeiten in der Regel mit Torsionswellen getriebenen SZ-Verseilmaschinen verseilt. Die Torsionswellen SZ-Maschinen sind hochdynamisch und stellen die kostenbewusste Alternative zur Einzelantriebs SZ-Verseilmaschine dar.

Schwingenantrieb

Bei der Verseilung größerer Durchmesser steigt die Masse und damit der benötigte Kraftaufwand. Dazu hat KHU Sondermaschinen die Torsionswelle durch einen speziellen Antrieb ersetzt, der die einzelnen Speicherscheiben mit absolut linearer Übersetzung über die gesamte Länge antreibt.

Einzelantrieb

Für spezielle Produkte und hohe Liniengeschwindigkeiten bietet KHU Sondermaschinen SZ-Verseilmaschinen mit Einzelantrieben an. Diese Maschine bietet dank der einzeln angetriebenen Speicherscheiben die Möglichkeit mathematisch exakte Verdrehwinkel zu realisieren.